Cenobium

58,00  ohne MwSt

Beschreibung

Kräuterbitter sind Produkte, die während des Mittelalters in italienischen Klöstern geboren wurden. In einer Zeit, in der die Klöster Verwalter des Wissens der klassischen Welt waren, dienten sie auch als Krankenhäuser und somit nutzten sie die Extrakte aus aromatischen Kräutern, mit ihren heilenden Eigenschaften.

Wir interessieren uns, sowohl für die heilenden Eigenschaften von Bitterstoffen der pflanzlichen Arzneimittel, als auch für die organoleptischen Eigenschaften. Kräuterbitter müssen den Mund reinigen und erfrischend sein.

Die Kräuterbitter unterliegen einer Nomenklatur, die sich nach ihrem Zuckergehalt richtet, von SEMIFINI, ORDINARIO und ERBORISTICO.

ERBORISTICO, wenn sie keinen Zucker enthalten.

CENOBIUM

Der „Cenobium“ ist ein Kräuterbitter und dies bedeutet 0% Zucker. Dieser wird unter Verwendung von zehn Kräutersorten hergestellt, und hat einen intensiven, aber sehr angenehm bitteren Geschmack. Er ist der wohlriechendste der Vier. Sehr strukturiert und komplex, besitzt der „Cenobium“ einen sehr angenehmen und sehr anhaltenden Nachgeschmack. Unter den vorhandenen aromatischen Kräutern werden Nelke (Syzygium aromatium), Salbei (Slvia Officinalis) und Wacholder (Juniperus communis) wahrgenommen. Absinth (Artemisia Absinthium), der immer in den großen Kräuterbitter vorhanden ist, darf nicht fehlen.

Inhalt: 1.5 l

Alkoholgehalt 30%

Organoleptsiche Eigenschaften

Farbintensität 80%

Klarheit 70%

Attraktivität 70%

Aromaintensität 90%

Blumen 40%

Frisches Gemüse 80%

Trockenes Gemüse 70%

Fruchtig 10%

Gewürze 60%

Offenheit 70%

Feinheit 80%

Aromaharmonie 90%

Bitter 90%

Süße 10%

Struktur 40%

Viskosität 20%

Geschmacksbalance 50%

Riechkomplexität 90%

Harmonie nach Aroma 70%

Geschmackspersistenz 90%

Verträglichkeit 80%

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Cenobium“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.