„Sciroppata Percoca Napoletana“

4,90  ohne MwSt

Beschreibung

„Sciroppata Percoca Napoletana“

Zunächst nur in den phlegräischen und vesuvischen Gebieten verbreitet, wurden die „Percoche“, eine neapolitanische Sorte gelbfleischiger Pfirsiche, knackig, später auch in der Gegend von Caserta, Neapel eingeführt.
Die „Percoca“, aus dem neapolitanischen Percuoco, verdankt ihr Vermögen der bekannten Speisefähigkeit der Neapolitaner, die sie seit dem 18. Jahrhundert zur Königin der Sommertafel wählten. Wer erinnert sich nicht an die „in Rotwein ertrunkene Perkoka“, ein traditionelles Ritual der Neapolitaner, das von den spanischen Herrschern, ehemaligen Meistern der „Sangria“, eingeführt worden zu sein scheint.
Die Bezeichnung Percoca Napoletana umfasst mindestens zwei Sortentypen, die sicherlich aus dem Phlegräisch-Vesuvischen Gebiet stammen: die „Puteolana“ und die „Terzarole“ (mit Spitze, golden, gelb). Die gemeinsamen Merkmale dieser Sorten sind die mittelere Größe, die tiefgelbe Farbe des Fruchtfleisches und Teile der Schale. Das Aroma ist sehr intensiv. Der süße und samtige Geschmack und die ausgezeichnete Konsistenz macht die Frucht ideal für die Verwendung als Rohstoff für köstliche Sirupe.

Zutaten: „Percoca Napoletana“ 62 %, Wasser 30 % und Fructose 8 %
Inhalt: 610 g Glasdose (380 g Netto)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „„Sciroppata Percoca Napoletana““

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.